Samstag, 31. Juli - Sonntag, 8. August in Mönchengladbach

32. Champions Trophy der Herren

Werden Sie Flaggen-Pate der ABN AMRO Champions Trophy!

„Flagge zeigen“ - 100 Paten für das Turnier der sechs weltbesten Hockeyteams

 

14.06.2010 - Bis zum Beginn der ABN AMRO Champions Trophy der Herren, mit den Top-Hockeynationen Australien, England, Niederlande, Neuseeland, Spanien und Deutschland vom 31. Juli bis 8. August im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach sind es noch gut eineinhalb Monate. Bis dahin werden 100 Flaggen mit dem Veranstaltungs-Emblem die öffentliche Gebäude zieren. Parallel dazu soll die Idee von der Weltmeisterschaft 2006 aufgegriffen werden, dass weitere 100 Paten in Mönchengladbach und Umgebung ebenfalls für die Champions Trophy „Flagge zeigen“. „Wir finden die Idee sehr charmant, dass Hockey begeisterte Mönchengladbacher uns auf diese Weise bei der Bewerbung der Veranstaltung unterstützen und hoffen, dass wieder 100 Familien oder Institutionen mitmachen“, sagt DHB-Vorstandssprecher Torsten Bartel. Wer Flaggenpate werden möchte, kann sich jetzt melden mit dem Stichwort „Flagge zeigen“ unter der Mailadresse

info@deutscher-hockey-bund.de

 

Flaggen-Übergabe am 30. Juni auf dem Abteiberg

Am Mittwoch, 30. Juni, um 12 Uhr werden die Flaggen dann im „Haus Erholung“, Abteistr. 11, auf dem Abteiberg an die Paten persönlich von DHB-Präsident Stephan Abel, Oberbürgermeister Norbert Bude, Peter Schlipköter, dem Chef der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach, und Nationalspieler Christoph Menke, der dann sicher auch das ein oder andere Autogramm geben wird, übergeben.

Selbstverständlich können die Flaggen nach der Veranstaltung als Erinnerung behalten werden.

 

Als Ballkind bei der Champions Trophy 2010 hautnah dabei sein!

Jetzt anmelden - es werden noch Ballkinder benötigt!

 

11.06.2010 - Einmal gemeinsam mit den besten Hockeyspielern der Welt auf dem Rasen des Warsteiner HockeyParks stehen und hautnah dabei sein? Kein Problem! Bewirb Dich gemeinsam mit Deinen Freunden als Ballkinderteam und sei Eines von insgesamt 100 Ballkindern, die bei der ABN AMRO Champions Trophy 2010 zum Einsatz kommen. Vom 31. Juli bis zum 8. August 2010 werden die besten Hockeyspieler der Welt zu Gast sein in Mönchengladbach. Bist Du mindestens 14 Jahre alt (Mädchen/Knaben A), gut vertraut mit den Regeln des Hockeysports und hast ein Team von 10 Jugendlichen und einem Leiter (mind. 18 Jahre alt) zusammen? Dann bewirb dich jetzt!

» weiter

Achtung, liebe Zuschauer! Am ersten Sonntag bitte früh anreisen!

Das Jubiläums-Fußballspiel Borussia gegen Liverpool wurde auf Sonntag verlegt

 

21.05.2010 - Eine organisatorische Umstellung bei den Jubiläums-Feierlichkeiten des Fußball-Erstligisten Borussia Mönchengladbach wirkt sich auch auf die ABN AMRO Champions Trophy aus: Da das Jubiläumsspiel der Borussia gegen den englischen Traditionsclub FC Liverpool von Samstag, 31. Juli, auf Sonntag, 1. August, verlegt wurde, müssen die Hockeyfans dies nun unbedingt am Sonntag in ihre Anfahrtspläne zur Champions Trophy einbeziehen, da sich Borussia-Park und Hockey-Park die Parkplatzflächen teilen!

An beiden Tagen des Start-Wochenendes wird es in der Zufahrt zu den Stadien ein erhöhtes Verkehrsaufkommen geben, denn der Familientag zum 100-jährigen Vereinsjubiläum der Borussia wurde durch die Spielverschiebung auf Samstag, 31. Juli, ab 13 Uhr verlegt. Bis zu 100.000 Besucher erwartet der Fußballverein. 13 Uhr ist am Samstag auf der Anpfiff zum Eröffnungsspiel der Champions Trophy zwischen Olympiasieger Deutschland und Europameister England.

Am Sonntag startet das erste Spiel des Tages zwischen Deutschland und Neuseeland bereits um 13 Uhr, also eine Stunde vor Öffnung der Fußball-Tore für das Jubiläumsspiel. Hier sind vor allem die holländischen Fans von Überschneidungen betroffen, die erst zum Match der Niederländer um 15 Uhr gegen Weltmeister Australien anreisen. Auch Sie sollten das in ihrer Anfahrt bedenken und frühzeitig kommen.

Generell wird der Parkplatz im Nordpark an diesen Tagen (31.7./1.8.) von der dortigen Parkplatzgesellschaft bewirtschaftet. Besucher der Champions Trophy müssen dann ebenfalls 5 Euro pro Tag Parkgebühr zahlen. Allerdings konnte der DHB aushandeln, dass Kartenbesitzer, die ihr Ticket im Vorverkauf erworben haben, bei Vorzeigen der Tickets frei parken. An den restlichen vier Veranstaltungstagen wird das Parken am Warsteiner HockeyPark dann generell kostenfrei sein. Die Tickets berechtigen aber zum Beispiel auch zur kostenlosen Nutzung des Personen-Nahverkehrs innerhalb der Stadt Mönchengladbach/Rheydt.

Es lohnt sich also doppelt, für das Start-Wochenende bereits im Vorverkauf Tickets zu erwerben.

Spielplan der ABN AMRO Champions Trophy ist veröffentlicht

Olympiasieger Deutschland startet gegen Europameister England

 

23.04.2010 - Der Hockey-Weltverband FIH hat am heutigen Mittwoch den Spielplan für die ABN AMRO Champions Trophy der Herren, das Hockey-Veranstaltungshighlight 2010 nach der WM in Indien, bekannt gegeben. Gastgeber Deutschland, Olympiasieger von 2008 und Vize-Weltmeister, startet demnach am Samstag , 31. Juli, im Auftaktspiel des Turniers im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach gegen Europameister England.

Bundestrainer Markus Weise war weniger die Reihenfolge der Gegner bei diesem Turnier der weltbesten sechs Nationen wichtig, als die gleichmäßige Verteilung der drei Ruhetage: „Gegen wen man wann bei dieser Veranstaltung antreten muss, ist eigentlich egal. Die Champions Trophy ist das härteste Turnier, das es gibt – mit sechs Spielen innerhalb von acht Tagen. Deshalb ist es ein absolut fairer Modus, wenn alle Teams immer parallel am gleichen Tag spielen und so alle die gleichen Ruhephasen haben.“ Bei Champions Trophys wird traditionell eine Vorrunde im Modus „Jeder-gegen-jeden“ gespielt und ein Endspieltag, an dem der Vorrunden-Fünfte auf den -Sechsten, der -Dritte auf den -Vierten und im Finale der -Erste auf den -Zweiten trifft.

Für Markus Weise ist Weltmeister Australien der Favorit bei der Trophy: „Die Australier sind zurzeit das dominierende Team im Welthockey. Es wird interessant sein, ob dort mit Blick auf die Olympischen Spiele 2012 in London jetzt noch ein paar Leute präsentiert werden, die in die Mannschaft drängen. Die Australier haben bestimmt noch zehn sehr gute Spieler, die das Potenzial haben, bei Olympia mit dabei zu sein.“ Der Bundestrainer ist allerdings auch gespannt auf den niederländischen Kader für die ABN AMRO Champions Trophy. „Dort wird ja auch der neue Bondscoach erstmals dabei sein. Mein persönlicher Favorit für den Posten ist Marc Lammers“, setzt Weise auf eine Einsetzung des langjährigen niederländischen Damen-Nationaltrainers, der mit den Oranje-Frauen Weltmeister und Olympiasieger wurde, als neuer Herren-Coach im Nachbarland.

 

Der Spielplan

Samstag, 31. Juli 2010

13:00 Uhr Deutschland - England

15:00 Uhr Australien - Neuseeland

17:00 Uhr Niederlande - Spanien

Sonntag, 1. August 2010

13:00 Uhr Neuseeland - Deutschland

15:00 Uhr Niederlande - Australien

17:00 Uhr Spanien - England

Montag, 2. August 2010 - Ruhetag

Dienstag, 3. August 2010

16:00 Uhr Australien - England

18:00 Uhr Neuseeland - Niederlande

20:00 Uhr Deutschland - Spanien

Mittwoch, 4. August 2010 - Ruhetag

Donnerstag, 5. August 2010

16:00 Uhr Spanien - Neuseeland

18:00 Uhr England - Niederlande

20:00 Uhr Deutschland - Australien

Freitag, 6. August 2010 - Ruhetag

Samstag, 7. August 2010

13:00 Uhr England - Neuseeland

15:00 Uhr Niederlande - Deutschland

17:00 Uhr Australien - Spanien

Sonntag, 8. August 2010

10:00 Uhr um Platz 5 (Vorrunden-Fünfter gegen -Sechster)

12:30 Uhr um Platz 3 (Vorrunden-Dritter gegen -Vierter)

15:00 Uhr Endspiel (Vorrunden-Erster gegen -Zweiter)

Gant, Kyocera und Hyundai Premium-Partner der ABN AMRO Champions Trophy 2010

DHB noch in Verhandlungen mit zwei weiteren Unternehmen

 

23.04.2010 - Mit der ABN AMRO Champions Trophy der Herren richtet der Deutsche Hockey-Bund vom 31. Juli bis 8. August im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach das Turnier-Highlight des Jahres im internationalen Herrenhockey nach der Weltmeisterschaft Anfang März in Indien aus.

Das Turnier der sechs weltbesten Nationen, zu dem Weltmeister und Titelverteidiger Australien, Europameister England, der WM-Dritte Niederlande, Champions-Challenge-Sieger Neuseeland, der olympische Silbermedaillengewinner von Peking 2008 aus Spanien sowie Olympiasieger und Vize-Weltmeister Deutschland antreten, ist das erste von zwei Top-Turnieren, das der DHB innerhalb von einem Jahr ausrichtet. Im August 2011 ist der DHB an selber Stelle Ausrichter der Doppel-Europameisterschaft der Damen und Herren, die gleichzeitig Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2012 in London ist.

In der Vermarktung beider Großveranstaltungen hat der Deutsche Hockey-Bund gemeinsam mit seiner Agentur sponsor ad/d communications GmbH nun bereits drei Premium-Partner gewinnen können, die die ABN AMRO Champions Trophy als idea-les Präsentationsfeld für ihr Unternehmen ansehen. Dem Hockeysport als DHB-Partner bereits länger fest verbunden sind das Modelabel GANT sowie DHB-Hauptsponsor Hyundai. Sie haben ebenso Premium-Pakete für die Champions Trophy gebucht, wie Kyocera Mita Deutschland. Die deutsche Niederlassung des weltweit über 60.000 Mitarbeiter beschäftigenden ‚Global Players’ wird bei der Trophy als Ausstatter und Presenter des „Kyocera Pressezentrums“ ihr Debüt als Sponsor im Hockeysport feiern. Es werden zum Turnier rund 250 Pressevertreter aus aller Welt erwartet.

„Wir sind mit der Vermarktungssituation bis jetzt ganz zufrieden“, so Torsten Bartel, DHB-Vorstand Marketing. „Mit zwei potenziellen Premiumpartnern verhandeln wir zurzeit noch. Die optimierte Präsentationsmöglichkeit im Stadion erlaubt es uns aber auch, Unternehmen zusätzlich maßgeschneiderte Pakete anzubieten.“

Weitere Dauerkarten für den Oberrang Haupttribüne frei geschaltet

Aufgrund der großen Nachfrage wurde diese Ticket-Kategorie erweitert / Jetzt buchen!

 

07.04.2010 - Wegen der starken Nachfrage nach Dauerkarten für den Bereich "Oberrang Haupttribüne" haben die Veranstalter in dieser Kategorie eine Erweiterung vorgenommen. Es sind jetzt wieder Dauerkarten in diesem Bereich zu bekommen.

Die Ticket-Kontingente wurden am heutigen Mittwoch, 7. April, für diesen Bereich auf dem Oberrang der Haupttribüne frei geschaltet und können sowohl im Ticketshop hier auf der Sonderseite bei hockey.de als auch direkt über den DHB-Ticketing-Partner Ticket Online gebucht werden.

 

Einladung zum Pressetermin mit den WM-Helden von Neu Delhi

Am Dienstag, 16. März, um 14 Uhr im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach

 

12.03.2010 - Am kommenden Dienstag, 16. März, lädt der Deutsche Hockey-Bund interessierte Medienvertreter zum Pressetermin um 14 Uhr in den Warsteiner HockeyPark nach Mönchengladbach ein. Mit von der Partie werden Bundestrainer Markus Weise und drei seiner WM-Helden von Neu Delhi sein.

Die Hauptthemen werden der Rückblick auf die Weltmeisterschaft in Indien sein und natürlich der Ausblick auf das bevorstehende große Turnier-Highlight im „eigenen Wohnzimmer“, im Warsteiner HockeyPark, die ABN AMRO Champions Trophy der Herren vom 31. Juli bis 8. August 2010. Für dieses traditionsreiche jährliche Turnier der weltbesten sechs Nationen steht nach der WM nun endlich das Teilnehmerfeld fest.

 

Es werden anwesend sein:

Renate Zimmermanns, 1. Bürgermeisterin Mönchengladbach

Markus Weise, Bundestrainer

Jan Marco Montag, Nationalspieler

Tobias Hauke, Nationalspieler

Christoph Menke, Nationalspieler

Torsten Bartel, DHB-Vorstand Marketing und Kommunikation

Spanien komplettiert das Feld bei der ABN AMRO Champions Trophy 2010

Der Silbermedaillengewinner von Peking siegte bei der WM gegen Korea um Platz 5

 

12.03.2010 - Durch den 2:0-Sieg (2:0) gegen Korea im Spiel um Platz fünf bei der Herren-Weltmeisterschaft in Neu Delhi hat das spanische Herrenteam den letzten Startplatz bei der ABN AMRO Champions Trophy vom 31. Juli bis 8. August im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach "gebucht". Der Weltranglisten-Dritte konnte damit die Enttäuschung über das verpasste Halbinale bei der WM kompensieren. Korea, aktueller Weltranglisten-Fünfter und Dritter der Champions Trophy 2009 verpasste damit zum ersten Mal seit 2006 wieder die Teilnahme am jährlichen Turnier der sechs besten Nationen, das in Mönchengladbach nun also Australien, Neuseeland, die Niederlande, England, Spanien und Deutschland bestreiten werden.

Die Niederlande "buchen" den fünften Startplatz bei der Champions Trophy

Der sechste Platz wird im WM-Spiel um Platz 5 zwischen Korea und Spanien entschieden

 

09.03.2010 - Durch das Erreichen des WM-Halbfinals von Neu Delhi haben die niederländischen Herren den fünften Startplatz bei der ABN AMRO Champions Trophy in Mönchengladbach sicher. Sie stehen gemeinsam mit Gastgeber Deutschland, Titelverteidiger Australien, Challenge-Sieger Neuseeland und England als Teilnehmer im Warsteiner HockeyPark fest. Wer der sechste Starter in Mönchengladbach sein wird, entscheidet sich im WM-Spiel um Platz fünf am Freitag in Neu Delhi, wenn Korea und Spanien aufeinander treffen.

England vierter Teilnehmer der ABN AMRO Champion Trophy

Als Teilnehmer am WM-Halbfinale ist der Europameister für Mönchengladbach qualifiziert

 

Foto: worldsportpics.com

08.03.2009 - Europameister England steht als vierter Teilnehmer der ABN AMRO Champions Trophy der Herren, die vom 31. Juli bis 8. August im Warsteiner HockeyPark stattfindet, fest. Weil sich auch Australien für die Halbfinals bei der WM in Neu Delhi qualifiziert hat, reicht den Engländern bereits die Halbfinal-Teilnahme für das Ticket zur Trophy.

Deutschland als Gastgeber, Australien als Titelverteidiger sowie Neuseeland als Champions-Challenge-Sieger standen nämlich bereits vorzeitig als Trophy-Teilnehmer fest. Bei der WM qualifizieren sich noch die besten drei weiteren Nationen. Am Dienstag haben die Niederlande oder Korea die Chance vorzeitig ihre Fahrkarte nach Mönchengladbach zu lösen.

Ab sofort auch Gruppentickets für die ABN AMRO Champions Trophy erhältlich

10 Prozent Ermäßigung für 20-40 Personen, 20 Prozent Ermäßigung ab 40 Personen

 

08.03.2010 - 20 Wochen vor Beginn der ABN AMRO Champions Trophy der Herren, die vom 31. Juli bis 8. August 2010 im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach ausgetragen wird, startet der Deutsche Hockey-Bund in Zusammenarbeit mit seinem Ticketing-Partner Ticket Online nun auch den Vorverkauf von Gruppenkarten. Gruppen von 20 bis 40 Personen können zehn Prozent des Eintrittspreises sparen. Für Gruppen ab 40 Personen gibt es sogar 20 Prozent Ermäßigung.

„Das Angebot ist ideal für Vereine, die in ihren Mitgliederreihen einen gemeinsamen Besuch der Trophy planen. Davon gab es bei der WM 2006 und bei der Champions Trophy der Damen 2008 etliche Gruppen, die nach Mönchengladbach gekommen sind, und wir wollen das mit der Einführung dieser Gruppentickets gern unterstützen“, so DHB-Vorstand Torsten Bartel.

Der detaillierte Spielplan wird erst nach der WM in Indien (28.2. bis 13.3.) erstellt, weil dann erst die letzten drei Teilnehmer neben Gastgeber und Olympiasieger Deutschland, Titelverteidiger Australien und Champions-Challenge-Sieger Neuseeland fest stehen. Da aber alle Mannschaften an allen Tagen spielen, lässt sich der Gruppenbesuch auch jetzt schon gut planen, weil man sicher sein kann, alle Teams an dem Tag dann auch in Aktion zu erleben.

Gruppenermäßigungen gelten nur für die Haupttribüne und nicht auf bereits anderweitig ermäßigte Tickets! Die Gruppentickets sind über das nachfolgend zum Download stehende Bestellformular über Ticket Online buchbar.

» Formular für Gruppenbestellungen (pdf)

 

Auch der Vorverkauf von Wochenendtickets wurde gestartet

Ebenfalls am heutigen Montag, 8. März, startet der Vorverkauf von Wochenendtickets. Diese gelten am ersten oder am zweiten Turnier-Wochenende für beide Tage. Es gibt Wochenendtickets ausschließlich für die Haupttribüne, nicht für ermäßigte Sitzplatzbereiche.

  • Ein Wochenendticket für das erste Veranstaltungswochenende (31. Juli/1. August) kostet 45 Euro
  • Ein Wochenendticket für das zweite Veranstaltungswochenende (7./8. August) kostet 55 Euro

 

DHB lädt alle deutschen Hallen-Jugendmeister zur ABN AMRO Champions Trophy ein

100 Nachwuchs-Asse können am 1. August die besten Hockeyteams der Welt erleben

 

19.02.2010 - An den kommenden Wochenenden geht es in Deutschlands Hockey-Hallen nicht nur um die begehrten Blauen Wimpel der Deutschen Hallen-Jugendmeisterschaften in sechs Altersklassen (Knaben/Mädchen A bis Männliche/Weibliche Jugend A). Der DHB lädt die Hallenmeister der Altersklassen zwischen 13 und 18 Jahren zudem zum absoluten Veranstaltungs-Highlight des Jahres 2010 in den Warsteiner HockeyPark nach Mönchengladbach ein. Alle sechs neuen Deutschen Meister des 100-jährigen Jubiläumsjahres des Verbandes erhalten jeweils 16 Karten für den Auftakt-Sonntag der ABN AMRO Champions Trophy der Herren (31. Juli bis 8. August)!

Das bedeutet, dass sich am Sonntag, 1. August, knapp 100 Nachwuchs-Asse mit ihren Betreuern die drei Partien des Tages im WM-Stadion von 2006 anschauen dürfen. Sie erleben dort den zweifachen Weltmeister und Olympiasieger Deutschland, Titelverteidiger Australien, Champions Challenge Gewinner Neuseeland und die drei besten weiteren Teams der bevorstehenden Weltmeisterschaft von Neu Delhi (Indien).

DHB-Vorstand Torsten Bartel: „Wir hoffen, dass der Besuch bei der Champions Trophy für die Jugendlichen nicht nur eine tolle zusätzliche Belohnung für ihren eigenen sportlichen Erfolg ist, sondern dass der hautnahe Kontakt mit den besten Hockeyteams und Spielern der Welt auch eine große Motivation bedeutet, sich mit noch größerem Engagement weiter zu entwickeln, um vielleicht einmal selbst bei einem solchen Turnier als Nationalspielerin oder Nationalspieler dabei zu sein. Das Team der DHB-Geschäftsstelle freut sich auf jeden Fall jetzt schon darauf, die deutschen Hallen-Jugendmeister am 1. August im Warsteiner HockeyPark zu Gast zu haben!“

DHB und Ticket Online starten Tageskarten-Vorverkauf

Ab 16. Februar können Hockeyfans ihre Tickets für einen oder mehrere der sechs Turnier-Spieltage kaufen / Deutschland spielt an jedem Tag!

15.02.2010 - Knapp fünf Monate vor der ABN AMRO Champions Trophy der Herren, die vom 31. Juli bis 8. August 2010 im Warsteiner HockeyPark in Mönchengladbach ausgetragen wird, startet der Deutsche Hockey-Bund in Zusammenarbeit mit seinem Ticketing-Partner Ticket Online nun den Tageskarten-Vorverkauf. „Wir haben den Spielplan in Abstimmung mit dem Weltverband so legen können, dass wir sechs Spieltage haben – Samstag/Sonntag, Dienstag und Donnerstag und wieder Samstag/Sonntag – womit es keine Spieltage gibt, die ohne Beteiligung der deutschen Herren stattfinden“, so DHB-Vorstand Torsten Bartel. „Wir erhoffen uns damit täglich ein tolles Hockeyfest in Schwarz-Rot-Gold – ähnlich wie bei der Weltmeisterschaft 2006.“

Der detaillierte Spielplan wird erst nach der WM in Indien (28.2. bis 13.3.) erstellt, weil dann erst die letzten drei Teilnehmer neben Gastgeber und Olympiasieger Deutschland, Titelverteidiger Australien und Champions-Challenge-Sieger Neuseeland fest stehen. Da aber alle Mannschaften an allen Tagen spielen, kann der Tagesticket-Vorverkauf jetzt bereits losgehen. Und wer jetzt kauft, kann richtig Geld sparen!

 

Parkgebühren sparen durch Kartenerwerb im Vorverkauf

Am ersten Spielwochenende der Champions Trophy finden im benachbarten Borussia-Park Feierlichkeiten zum Vereinsjubiläum des Fußball-Bundesligisten statt. Deshalb wird der Parkplatz im Nordpark an diesen Tagen (31.7./1.8.) von der Parkplatzgesellschaft bewirtschaftet. Besucher der Champions Trophy müssen dann ebenfalls 5 Euro pro Tag Parkgebühr zahlen, allerdings konnte der DHB aushandeln, dass Kartenbesitzer, die ihr Ticket im Vorverkauf erworben haben, bei Vorzeigen der Tickets frei parken. An den restlichen vier Veranstaltungstagen wird das Parken am Warsteiner HockeyPark dann generell kostenfrei sein. Die Tickets berechtigen aber zum Beispiel auch zur kostenlosen Nutzung des Personen-Nahverkehrs innerhalb der Stadt Mönchengladbach/Rheydt.

 

Wo gibt es die Tickets im Vorverkauf?

Die Tickets können im Internet unter www.hockey.de und www.ticketonline.com sowie telefonisch unter 01805-36 20 11 bestellt werden. Darüber hinaus gibt es Karten in allen Ticket Online Vorverkaufsstellen, TUI-Reisebüros und der DHB-Geschäftsstelle.

Die Preisstruktur für das Turnier sieht folgender Maßen aus:

  So./So. Di./Do. Sa. So.  
Rabattstufe norm. erm.   norm. erm. norm. erm. norm. erm.  
Preiskategorie PK I (Haupttribüne)
Endkundenpreis
Vorverkauf
28,- € 15,- €   15,- € 10,- € 30,- € 15,- € 35,- € 20,- €  
Tageskasse 30,- € 17,- €   17,- € 12,- € 32,- € 17,- € 37,- € 22,- €  
VIP-Karte 150,- €     125,- €   150,- €   150,- €    
Preiskategorie PK II (Hintertortribüne)
Endkundenpreis
Vorverkauf
13,- €     8,- €   13,- €   15,- €    
Tageskasse 15,- € 5,- € *   10,- € 5,- € * 15,- € 5,- € * 17,- € 5,- € *  
Dauerkarten
Preiskat. PK I 125,- €  

* Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Arbeitslose und Rentner nur an der Tageskasse

 

Champions Trophy 2010 - bist Du dabei?

Das DHB-Team sucht noch Volunteers für das Turnier-Highlight in Mönchengladbach

 

12.01.2010 - Vom 31. Juli bis 8. August 2010 die ABN AMRO Champions Trophy der Herren im Warsteiner HockeyPark statt. Hierfür suchen wir wieder Eure Unterstützung als ehrenamtliche Helfer, um gemeinsam mit Euch eine tolle Veranstaltung durchzuführen. „Mittendrin statt nur dabei“ beschreibt einen Einsatz als Hockey-Volunteer wohl ziemlich genau. Einmal eine „Sportveranstaltung“ von hinter den Kulissen erleben, mithelfen, für die Sportler und Zuschauer eine unvergessliche Zeit im HockeyPark zu gestalten und das Ganze in einem tollen Team aus ehrenamtlichen Helfern und Veranstaltungsprofis; das alles erwartet Dich und wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

» zur Volunteers-Seite

 

 
16. Dezember 2018

» Tag 9: Sonntag, 8. August
» Tag 8: Samstag, 7. August
» Tag 7: Freitag, 6. August
» Tag 6: Donnerstag, 5. Aug.
» Tag 5: Mittwoch, 4. August
» Tag 4: Dienstag, 3. August
» Tag 3: Montag, 2. August
» Tag 2: Sonntag, 1. August
» Tag 1: Samstag, 31. Juli
» Tag 0: Freitag, 30. Juli
» Countdown: Juli 2010
» Januar - Juni 2010
» bis Dezember 2009

» Tabelle

Finale
1. Australien
2. England
3. Niederlande
4. Deutschland
5. Spanien
6. Neuseeland

FIH Event-Seite

» FIH Result Book (PDF)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de