Samstag, 31. Juli - Sonntag, 8. August in Mönchengladbach

32. Champions Trophy der Herren

Deutsches Team startet mit Sieg gegen England

ABN AMRO Champions Trophy in Mönchengladbach: Deutschland – England 4:2 (4:0)

 

31.07.2010 - Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Herren ist bei der ABN AMRO Champions Trophy im heimischen Mönchengladbach mit einer starken Leistung und einem deutlichen 4:2 (4:0)-Sieg gegen Europameister England in das Turnier gestartet. Vor allem in der ersten Hälfte dominierte man die Partie und hatte mit 4:0 die höchste Pausenführung aller Zeiten bei einer Champions Trophy eingestellt. Die Tore für das Team von Bundestrainer Markus Weise erzielten Oskar Deecke, Jan-Marco Montag, Martin Häner, und Benjamin Wess. Für England war zwei Mal Ashley Jackson erfolgreich.

» Spielbericht

» Bilder-Galerie

Weltmeister Australien demontiert Neuseeland

ABN AMRO Champions Trophy in Mönchengladbach: Australien – Neuseeland 9:1 (5:1)

 

31.07.2010 - Titelfavorit Australien hat mit einem starken 9:1 (5:1)-Auftaktsieg gegen Neuseeland seine Ambitionen auf den elften Trophy-Sieg der Verbandsgeschichte eindrucksvoll untermauert. Bei der ABN AMRO Champions Trophy in Mönchengladbach hatten die häufig überforderten Black Sticks dem Angriffswirbel des Weltmeisters aus Down Under kaum etwas entgegenzusetzten und waren vor allem im ersten Durchgang weitestgehend chancenlos.

 

» Spielbericht

» Bilder-Galerie

Die Niederlande siegen souverän!

ABN AMRO Champions Trophy in Mönchengladbach: Niederlande – Spanien 5:2 (4:1)

 

31.07.2010 - Auch die Niederlande sind mit einem souveränen Auftaktsieg in die ABN AMRO Champions Trophy in Mönchengladbach gestartet. Mit 5:2 (4:1) bezwang die Elftal den Olympiazweiten von 2008 Spanien und setzt sich damit nach dem ersten Spieltag auf Rang zwei hinter den Australiern und vor dem deutschen Team. Oranje-Trainer Paul van Ass: „Mir gefiel die Spielweise meiner Mannschaft heute besonders gut. Doch ich habe zwei Wochen gebraucht, um sie von meinem Weg zu überzeugen.“

 

» Spielbericht

» Bilder-Galerie

 
16. Dezember 2018

» Tag 9: Sonntag, 8. August
» Tag 8: Samstag, 7. August
» Tag 7: Freitag, 6. August
» Tag 6: Donnerstag, 5. Aug.
» Tag 5: Mittwoch, 4. August
» Tag 4: Dienstag, 3. August
» Tag 3: Montag, 2. August
» Tag 2: Sonntag, 1. August
» Tag 1: Samstag, 31. Juli
» Tag 0: Freitag, 30. Juli
» Countdown: Juli 2010
» Januar - Juni 2010
» bis Dezember 2009

Tag 1: Samstag, 31. Juli

GER - ENG   4:2   (4:0)

AUS - NZL   9:1   (5:1)

NED - ESP   5:2   (4:1)

» Tabelle

Finale
1. Australien
2. England
3. Niederlande
4. Deutschland
5. Spanien
6. Neuseeland

FIH Event-Seite

» FIH Result Book (PDF)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de